Business Execution Month

German Language Webinar: Wie Business Execution die Wahrscheinlichkeit drastisch erhöht, dass Ihr Unternehmen die gesteckten Ziele erreicht

This FREE webinar was recorded on:
Thursday, May 26, 2011
11:00 AM - 12:00 PM EDT
To continue viewing this content please fill out the form to register and become a Process Excellence member.
Or, if you're already a Process Excellence member, sign in below to view this content.
Become a member to Watch

By entering in your information and submitting the form, you give the sponsor permission to contact you regarding their product and you agree to our User Agreement, Privacy Policy, and Cookie Policy.

Sponsor:
German Language Webinar: Wie Business Execution die Wahrscheinlichkeit drastisch erhöht, dass Ihr Unternehmen die gesteckten Ziele erreicht

Gemäß einer Umfrage von The Conference Board, bei der über 5000 CEOs weltweit befragt wurden, ist die konsequente Strategieumsetzung (Business Execution) seit vielen Jahren immer die #1 Priorität von CEOs. Konsequente Strategieumsetzung erfordert die konsequente Kommunikation von Zielen sowie die strategische Ausrichtung, das Delegieren und die permanente Überwachung von Programmen und Projekten. 

Anhand von praktischen Beispielen aus führenden globalen Organisationen wird Gaston Russi erläutern, wie, aufbauend auf den bestehenden Initiativen eines Unternehmens, durch die Integration von CPM (Corporate Performance Management) mit PPM (Projekt Portfolio Management) bei i-nexus die Wahrscheinlichkeit die gesteckten Unternehmensziele zu erreichen und die Unternehmensperformance nachhaltig zu steigern drastisch gesteigert wird,. Dabei wird Gaston auf 6 kritische Komponenten eingehen die für den Aufbau eines integrierten Business Execution Systems erforderlich sind.

Gaston zeigt auf wie führende Organisationen ihre Performance drastisch verbessern konnten indem sie bestehende Programme in ein robustes, geschlossenes Business Execution System integriert haben. Er wirft dabei einen Blick auf mögliche Initiativen wie Balanced Scorecard, Kennzahlensysteme, Hoshin Plannning, EFQM, Lean, Six Sigma, KAIZEN, KVP, EHS Environment Health & Savety, Compliance, CAPEX, CMMI, PRINCE2, HERMES etc., welche meist in verschiedenen Unternehmensbereichen und Funktionen  wie R&D, New Product Development, Engineering, IT, Einkauf, M&A, etc. etabliert sind.  

Presenter:

Gaston Russi
Director Central Europe
i-nexus

Gaston ist Direktor für die Region Zentraleuropa bei i-nexus und verantwortlich für die Betreuung von bestehenden sowie die Gewinnung neuer i-nexus Kunden und Partnern in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und der Schweiz. Gaston startete seine Kariere als Berater für Software im Bereich ERP, Prozessdesign, -simulation sowie –monitoring und hat sich über die letzten 10 Jahre als Experte in zahlreichen Management Disziplinen weiterentwickelt. Gaston hilft führenden Unternehmen wie Alstom, Ascometal, Geberit, Generali, Nestlé, Novartis, Nycomed oder Toshiba Ihre Optimierungsprogramme durch den Einsatz von i-nexus schlanker und effizienter zu gestalten.